Donnerstag, 18. November 2010

Sabotage bei Google in München. Mieter im Googlegebäude ließ komplettes Gebäude verpixeln

Da hat wohl ein Mieter im Gebäude von Google in München was gegen Streetview und ließ das Gebäude verpixeln. Peinlich für Google. Deutschland lacht.

1 Kommentare :

Günther Schulz hat gesagt…

Ma bitte... das finde ich auch toll! Warum sollte es erlaubt sein, dass sich jeder meine Wohnung in München jederzeit von jeder Ecke der Welt anschauen kann? Verstehe ich nicht.. >)

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts