Montag, 13. September 2010

NAVTEQ Map24 beendet 3 Jährigen Abwärtstrend bei den Besucherzahlen und ViaMichelin wird immer besser!

Die neuen Besucherzahlen von NAVTEQ Map24, Falk und ViaMichelin sehen gut aus. Im August haben alle Kartenanbieter bzw. Routenplaner ihre Besucherzahlen gesteigert. NAVTEQ Map24 hatte ein größeres Update gemacht und ViaMichelin seine neuen Reisewebseiten ins Netz gestellt, die scheinbar die Webgemeinde sehr gut annimmt. Nach der Finanzkrise reisen die Leute auch wieder mehr, so daß die Webseiten gut besucht werden.

Map24 und ViaMichelin jubeln. Falk kann auch zufrieden sein!
Bei NAVTEQ Map24 darf man sogar sich richtig freuen. Der deutliche Abwärtstrend der Besucherzahlen konnte gestoppt werden und die Besucherzahlen verließen den Abwärtskanal nach oben. Wichtig ist hier die Besucherzahlen in den kommenden Monaten zu halten. Die Lage bei Falk ist etwas schlechter als 2009 aber nicht so schlimm wie man vermuten konnte, hat Falk immer noch nicht seinen Kartendienst im Internet aktualisiert. Bei ViaMichelin ist man bei den Besucherzahlen ganz knapp an Falk dran. Die Franzosen haben sich Monat für Monat immer mehr an Falk herangeschlichen und werden mit vielen eigenen Content und Update die Stuttgarter einholen können.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts