Freitag, 13. August 2010

Im Detail und Karten - Die Flutkatastrophe in Pakistan

Die Situation in Pakistan ist erschreckend. Die Behörden von Pakistan rufen 400.000 Pakistaner auf vor einer eventuellen Flutwelle zu füchten. Betroffen ist dabei die südpakistanische Stadt Jakcobabad, im Umfeld des Flusses Indus. Zahlreiche weigern sich aber einige Menschen, die Häuser zu verlassen. Die Lage ist dramatisch!


Die BBC zeigte schon auf NASA Bildern wie der Fluss Indus sich im Juli stark vergrößert hatte. Der Indus ist der einzigste Fluss, der die großen Regen- und Schneemassen vom Himalayagebirge von Pakistan zum Indischen Ozean leitet. 


Nach extremen Wetterphänomene sind hier Deichbrüche und Überschwemmungen, die Regel. Diesmal könnte es aber außergewöhnlich schlimm werden. 


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts