Freitag, 4. Juni 2010

Aktuelle Lagepläne des Ölteppich im Golf von Mexiko

Die US-Küstenwache NOAA veröffentlicht jeden Tag einen aktuellen Lageplan des Ölteppich vor New Orleans, Gulfport, Mobile und Pensacola. Der Ölteppich ist dabei schwarz umrandet. Besonders intensive Gebiete sind bläulich hervorgehoben. Betroffene Küstenabschnitte sind rot markiert.



Die größten Ölteppiche sind glücklicherweise immer noch auf See. Nur vereinzelt sind Küstenabschnitte in Louisiana betroffen. Durch den Golfstrom wird sich die Lage des Ölteppich aber noch verbreiten und Richtung Osten in Richtung Florida ziehen.Große Flecken sind schon vor der Küste von Kuba aber auch dank des Golfstroms der hier im Uhrzeigersinn im Golf von Mexiko dreht, werden Küstenabschnitte auf Yukatan (Mexiko) über kurz oder lang in Sichtweite des Öls kommen.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts