Freitag, 27. November 2009

dailyplaces ist ab 1. Dezember 2009 auch via iPhone erreichbar

dailyplaces ist ab sofort via iPhone erreichbar. Mit dailyplaces kann man über das iPhone seinen exakten oder freiwählbaren Standort übermitteln, dabei einen kurzen Text schreiben und ein Bild hochladen.

Dabei wird der Text auch an seinen Twitteraccount übermittelt sowie auf der Internetwebseite von dailyplaces übertragen. So kann man quasi sein ganzes Leben, einen Tagesablauf, eine Rundreise oder Wanderung via iPhone über dailyplaces und Twitter, an Gott und die Welt, übermitteln.


Im Applestore ist Dailyplaces zum Start kostenlos. - Dailyplaces ist im Internet völlig kostenlos. Eine Registrierung ist aber zwingend, wenn man auch via Internet dort was publiziert.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts