Dienstag, 2. Juni 2009

Microsoft Antwort auf Google Maps: bing maps

Die Microsoft Suchmaschinenkonkurenz zu Google ist bing.de. Dort kann man aber nicht nur nach Webseiten, Themen, Videos, Bilder und News suchen sondern man kann auch nach Karten abrufen, nach Ortschaften suchen und Routen planen. Das alles kommt von Microsoft und ist identisch mit Microsoft Live Local bzw. Microsoft Virtual Earth.

Besonders interessant sind aber nicht nur die recht übersichtlichen und aktuellen Karten die spektakulären Luftbilder aus der Vogelperspektiven so mancher Klein- und Großstadt. Enttäuschend sind dagegen die Luftbilder, die in Wirklichkeit Satellitenbilder sind.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts