Freitag, 1. August 2008

Kartenhighlights: Map Rock (10000 v. Chr.)

Vermutlich kratzten amerikanische Ureinwohner diese Markierungen im Laufe meherer hunderte Jahren in den Basaltfelsen am Nordufer des Snake River. Möglicherweise handelt es sich um Flusskarte die denn Verlauf des Flusses zeigte. Die Markierungen am Fluss besaßen wohl eine religiöse Bedeutung.


Link: http://www.welt.de/wissenschaft/article1439087/Wie_wurde_eigentlich_zu_Galileos_Zeiten_navigiert.html

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts