Mittwoch, 9. Juli 2008

China hat Angst vor Landkarten die nicht aus China kommen

Ab sofort brauchen Online Kartendienste, wie GoogleMaps, YahooMaps, Multimap, Maporama und Live eine Lizenz von der Chinesischen Regierung, damit China sicher stellen kann, daß diese Online Karten nicht die "Souveränität des Staates, seine politische und diplomatische Position" gefährden. Ohne Scherz. Laut des Inquirer bedrohen unkontrollierte und womöglich falsche Internet-Maps Peking.

(Quelle)

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts